Selbstbehauptung, Umgang mit Erwachsenen

Lehrlinge lernen, dass sie auf ihre eigenen Gefühle, Gedanken und Wertvorstellungen vertrauen und fremde Forderungen, Anschauungen und Maßstäbe nach kritischer Überprüfung übernehmen oder ablehnen können. Sie wissen, wie es sich anfühlt Grenzen zu ziehen, eigene Bedürfnisse und Ansprüche zu artikulieren und eigene Gefühle und Gedanken offen mitzuteilen für einen aktiven lebendigen Austausch mit anderen Menschen.

Inhalte

Umgang mit Forderungen, Standfestigkeit, Grenzen ziehen, Ansprüche artikulieren, Über- und Unterordnung, Umgang mit Macht, Verhandlungstechniken

Methoden

Phantasiereisen, Experimente, Gruppenarbeit, Diskussionen, Rollenspiele